Auf den Spuren der Identität?

Mit Leidenschaft stöbert Annemarie Fässler in Archiven, Marlis Schuler recherchierte jahrelang Familienschicksale und Arno Steiner interessiert seine Abstammung. Endlich erzählt Christian Marty seiner Familie von den ausgewanderten Verwandten aus Amerika. Wie prägend die Leben unserer Vorfahren sind, das weiss auch Edith Zehnder Mettler.  Wieso interessiert sich jemand für seine Vorfahren, für seinen Stammbaum, seine (Auswanderer)Familiengeschichte?

Der Film von Claudia Steiner zeigt unterschiedliche Motivationen und wunderbare (Wieder)Begegnungen im Kanton Schwyz und gehört zum crossmedialen, zweisprachigen Projekt Einsiedeln-Anderswo.ch – eine analoge und digitale Brücke von der Schweiz in die USA.

Dokumentarfilm, 39 Min.
2018
Einsiedeln-Anderswo.ch
Buch, Regie, Schnitt, Produktion: Claudia Steiner
Kamera und Ton: Franz Kälin, Claudia Steiner
Tonmischung: René Zingg
Musik: Pirmin Huber
Übersetzung: Joanne Glättli