Das Leben vor dem Tod

Die beiden pensionierten Deutschschweizer Godi und Armin leben in einem verlassenen Dorf im Tessin, zwischen ihnen entwickelt sich eine Freundschaft. Da kündigt Armin an, an seinem 70. Geburtstag Selbstmord zu begehen. Godi kann das nicht verstehen und ihre Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt. Godis Sohn Gregor dokumentiert die aufwühlende Diskussion und die Entwicklung der Freundschaft.

Dokumentarfilm, 107 Min.
2018
www.daslebenvordemtod.ch
Regie Gregor Frei
Produktion Voltafilm, hidenframe