Beat Bieri

Regie, Produktion, Kamera

Beat Bieri arbeitete 25 Jahre für das Schweizer Fernsehen, drehte für SRF seit 2000 rund 50 Dokumentarfilme (25′, 50′ und 90′). Für den Film „Neue Heimat Lindenstrasse“ (2007) erhielt er (zusammen mit Ko-Autor Ruedi Leuthold) den europäischen Fernsehpreis Civis, für den Dokfilm „Kampf um die Engstlenalp“ (2009, ebenfalls mit Ruedi Leuthold) den Berner Fernsehpreis. Seit April 2018 freier Dokumentarfilmer mit eigener Firma Lindenfilm GmbH in Luzern.