15. Upcoming Filmmakers

Am 22. September 2018 präsentiert das UPCOMING FILM MAKERS wiederum eine feine Auswahl an Schweizer Kurzfilmen von vielversprechenden jungen Filmemacherinnen und Filmemachern auf Grossleinwand in den Bourbaki Kinos Luzern.

Traditionell wird auf eine anregende und reichhaltige Mischung in der Wettbewerbssektion gesetzt, welche zum Entdecken von neuen Gesichtern und Werken einlädt. Mit dabei sind auch folgende Zentralschweizer Filme:

Rewind Forward von Justin Stoneham, Atmosfear von Etienne Kompis und Lalita Brunner, Ooze von Kilian Vilim, Living Like Heta von Bianca Caderas, Isabella Luu und Kerstin Zemp, Beyond Orange von Géraldine Cammisar und Daniel Zinsstag, Travelogue Tel Aviv von Samuel Patthey, Kuckuck von Aline Höchli.

Eine Prise Hollywood gibt es am Podium-Talk „Road to the Oscars“ mit Timo von Gunten, Giacun Caduff und Jean de Meuron, die ihre Erlebnisse, Eindrücke und Erfahrungen welche sie im Rahmen der Oscar-Nomination für «La Femme et le TGV» 2017 sammeln durften, mit dem Publikum teilen werden.

Über die Vergabe des Luzerner FilmpreisLuzerner Nachwuchsfilmpreis, diverser Spezialpreise sowie Preisgelder von insgesamt 10’000 Franken richtet die Festivaljury: Claudia Bluemhuber, Selim Petersen und Jessy Moravec.

Nach dem Festivalgenuss pilgert man vom Bourbaki quer durch die Stadt ins alte, städtische Hallenbad und lässt den Abend im Neubad KELLER mit Shannon the Cannon und Guerolito ausklingen.

Infos zum Programm und Ticketreservation auf upcoming-filmmakers.ch

Film Zentralschweiz verlost 3×2 Festivalpässe. Mail an info@filmzentralschweiz bis Donnerstag, 20. September

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.