Zentralschweizer Animationsfilm an der Berlinale

An der Berlinale (20.2.-1.3.) feiert auch ein Zentralschweizer Animationsfilm seine Weltpremiere. Der Animationsfilm «Der kleine Vogel und die Bienen» der Luzernerin Lena von Döhren ist im Wettbewerb Generation ausgewählt worden.

Der Kinderfilm, der die Abenteuer eines kleine Vogels im frühsommerlichen Wald beschreibt, wurde von der Berner Filmproduktion SCHATTENKABINETT GmbH produziert und in Luzern und Bern hergestellt.

Herzliche Gratulation!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.